Corona an Schulen

Möckerns Grundschule bekommt Hilfe gegen steigende Infektionszahlen

Mehrere Unternehmen wollen Grundschule in Möckern helfen, dass die Kinder in Corona-Zeiten sicherer am Unterricht teilnehmen können.

Von Stephen Zechendorf 08.12.2021, 15:35 • Aktualisiert: 08.12.2021, 17:24
Jennifer Quandt, Detlef Friedrich und Thomas Brumme (vorne von li.) mit einem ihrer Spende an Möckerns Grundschulleiter Ralf Laaß (hinten).
Jennifer Quandt, Detlef Friedrich und Thomas Brumme (vorne von li.) mit einem ihrer Spende an Möckerns Grundschulleiter Ralf Laaß (hinten). Foto: Stephen Zechendorf

Möckern - In dicke Mäntel gehüllt und mit Atemwolken vor den Gesichtern standen die Vertreter mehrerer Unternehmen vor dem Möckeraner Grundschulleiter Ralf Laaß. Im Gepäck hatten sie eine Spende, die den Unterricht in Zeiten der Corona-Pandemie sicherer machen soll.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<