Gommern l Mit Zugaberufen feierten die Besucher des 12. Rock am Rathaus den Gastauftritt der Gommeranerin Janika Roloff bei Charlies Crew, der Magdeburger Kultband. Gemeinsam sangen sie den Klassiker „Stumblin in“ von Suzie Quatro und Chris Norman. Mit „Nothing else matters“ oder „Sex on fire“ hatte die Stimmung am frühen Abend die Band Kellergeister, ebenfalls aus Magdeburg, angeheizt. Zu später Stunde standen Charlies Crew und die Kellergeister gemeinsam auf der Bühne auf dem Platz des Friedens.

Tanzen und mitsingen

Axel Struy, für den Stadtförderverein „Wir für Gommern“ Hauptorganistor von Rock am Rathaus, freute sich über den großen Zuspruch, die die 12. Auflage der Veranstaltung trotz der großen Konkurrenz in Burg und Magdeburg erlebte. Schon am frühen Abend war der Platz gut gefüllt, tanzten Zuhörer ausgelassen zur Musik mit. In den kurzen Pausen zwischen den Auftritten der Bands versorgte DJ Hendrik das Publikum unter anderem mit Wunschmusik.