Oktober

Pilzsaison Sachsen-Anhalt: Warum sich die Suche im Jerichower Land noch lohnt

Der Oktober ist noch immer ein Pilz-Monat. Der Ausflug in den Wald oder auf die Wiesen könnte tatsächlich vielversprechend sein.

Von Mario Kraus 30.09.2022, 17:47
Der Oktober kann noch eine gute Pilzernte im Jerichower Land (Sachsen-Anhalt) versprechen.
Der Oktober kann noch eine gute Pilzernte im Jerichower Land (Sachsen-Anhalt) versprechen. Foto: Birgit Kiel

Burg - Richtige Pilzsucher zieht es im goldenen Oktober noch einmal hinaus in die Natur. Auch im Jerichower Land. Mit etwas Glück könnte sich der Korb tatsächlich füllen. Das weiß auch Stefan Kiel. Seit mehr als 40 Jahren zählt er mit Ehefrau Birgit zu denen, die besonders gern ihre Delikatessen auf Wiesen und im Wald ernten. „Die genauen Stellen werden natürlich nicht verraten“, sagt der Burger.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.