Biederitz/Heyrothsberge l Nach einem Verkehrsunfall am Dienstag auf der Bundesstraße 1 zwischen Magdeburg und Heyrothsberge ist ein Pkw-Fahrer verstorben. Der Mann war mit seinem Ford gegen 13.30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen.

Er fuhr nach links in die Leitplanke, wurde zurückgeschleudert und stieß gegen einen an der Ampel stehenden Lkw. Von hier kam er nach rechts von der Straße ab und fuhr die angrenzende Böschung hinab. Der Fahrer wurde aus dem Auto geborgen und in ein Magdeburger Krankenhaus eingeliefert, wo er laut Polizeiangaben am späten Nachmittag seinen Verletzungen erlag.