Burg (ks) l Eine Fahrt unter Drogen hat die Polizei am Montagnachmittag an der Burger Jacobistraße beendet. Stark vergrößerte Pupillen beim 20-jährigen Opelfahrer machten die Polizisten bei der Kontrolle stutzig.

Ein Drogentest erhärtete den Verdacht auf den Konsum von Cannabis, den der junge Mann dann auch einräumte. Er musste eine Blutprobe abgeben und sein Auto stehen lassen.