Brettin/Möser (vs) l Unbekannte sind am Sonnabend, 3. November 2018, in ein Haus an der Straße "Am Bahnhof" in Brettin eingebrochen. Die Täter gelangten zwischen 17 und 21 Uhr über die Terrassentür in das Haus. Sie beschädigten die Glasscheibe der Tür und öffneten sie. Sie durchwühlten das Haus und entwendeten Geld und Wertgegenstände.

Spuren

Die Polizisten sicherten Spuren. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter 03921/9200 bei der Polizei zu melden.

Zweiter Fall

Bereits am Freitag, 2. November, hatten Unbekannte versucht, in das Betriebsgelände des Ehle/Ihle Verbandes einzudringen. Sie durchtrennten den Zaun und gelangten aufs Gelände. Dort bekamen sie wahrscheinlich Angst vor den freilaufenden Hunden, denn die Täter flüchteten. Auch in diesem Fall dauern die Ermittlungen an.