Güsen/Roßdorf (dt) l Im Jerichower Land sind insgesamt 33 BigBags mit Wellasbest-Platten illegal entsorgt worden. Wie das Polizeirevier Jerichower Land am Sonntag mitteilt, haben die Beamten bei Güsen, Roßdorf/Großdemsin, Güssow sowie Kleinwusterwitz/Schlagenthin seit dem 26. April insgesamt 33 BigBags - also große, taschenähnliche Behälter - mit dem krebserregenden Stoff gefunden. Wer den gefährlichen Müll illegal entsorgt hat, ist derzeit noch nicht bekannt.

Auf Grund der Nähe zur Landesgrenze nach Brandenburg haben die Beamten in Gesprächen mit den Kollgen erfahren, dass es dort ähnliche Vorfälle gibt.

Die Polizei geht aufgrund der Größe und Masse der Funde davon aus, dass die Behälter mit einem Laster oder zumindest einem größeren Anhänger dorthin transportiert worden sind. Nun suchen die Beamten nach Zeugenhinweisen, die in der Polizeidienststelle in Burg unter 03921/9200 gemeldet werden können.

Bilder