Gommern (vs) l Ein Beschädigte Roller und ein besprühtes Auto - das sind nur zwei von mehreren Sachbeschädigungen, die Unbekannte in der Nacht zum Sonntag, 15. November, in Gommern im Jerichower Land hinterlassen haben.

Die Polizei liefert am Sonntag eine detaillierte Bilanz der Randale-Tour: Während ihres Streifzuges durch das Stadtgebiet zerstörten sie mit einem Böller einen Briefkasten, traten den Rückspiegel und den Blinker eines Motorrollers ab und besprühten ein geparktes Auto mit silberner Farbe. Außerdem traten die Randalierer die Haustür eines Rohbaus ein und betraten dieses dann auch.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.