Redekin l Elf Millionen Euro lässt sich die Wiegel Parey GmbH & Co Kg den Umzug von Parey nach Redekin kosten. Das erklärte Geschäftsführer Uwe Harder der Volksstimme. Das Traditionsunternehmen wird am neuen Standort 120 Mitarbeiter beschäftigen und vergrößert seine Fläche von 4500 Quadratmeter auf 13 500 Quadratmeter. Der Standort Parey wird zu einem Logistikzentrum umgestaltet. Durch den Umzug wird auch in eine Modernisierung des Maschinenparks investiert. Die Einweihung in Redekin ist für den 21. April geplant.