Strompreis

Stollen könnte im Jerichower Land teurer werden

Für viele gehören Stollen und Weihnachtsgebäck vom Bäcker zur Vorweihnachtszeit. Doch werden diese Köstlichkeiten auch in diesem Jahr noch erschwinglich sein?

Von Thomas Pusch 21.11.2022, 22:34
Viele weihnachtliche Leckereien gibt es auch bei der Bäckerei Sprung. Dazu gehören das Hexenhäuschen von Jeanette Natho oder der Stiefel mit Gruß von Christin Woltersdorf.
Viele weihnachtliche Leckereien gibt es auch bei der Bäckerei Sprung. Dazu gehören das Hexenhäuschen von Jeanette Natho oder der Stiefel mit Gruß von Christin Woltersdorf. Foto: Thomas Pusch

Burg - Personal, Rohstoffe, Energie - schon seit Anfang des Jahres haben die Bäcker auch im Jerichower Land mit steigenden Ausgaben zu kämpfen. Und das sind nicht die einzigen Sorgen in der Branche, wie die Volksstimme erfuhr. Was bedeutet das für die Weihnachtsköstlichkeiten wie Stollen und Lebkuchen?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.