Burg/Genthin l Nicht erst seit dem TV-Klassiker „Nur die Liebe zählt“ erfreuen sich Zuschauer an den Geschichten die zwei Menschen einst zu einem Paar machten. Von klassisch über kurios offenbaren sich per Nachfrage oft tollkühne Abenteuer, die schließlich zum Happy End führten.

Natürlich ist der Valentinstag rein kommerziell gesehen ein reiner Freudentag für die Blumenindustrie. Einige behaupten gar, sie würden am 14. Februar ein gutes Stück ihres Jahresumsatzes verdienen.

Die Volksstimme-Redaktion möchte den Tag der Liebenden vielmehr zum Anlass nehmen, um zu erfahren, wie Sie sich eigentlich kennengelernt haben. Mit schüchternen Blicken an der Bushaltestelle oder auf einer Party? Vielleicht mussten Sie aber auch weit reisen, um im Urlaub auf Ihre Herzdame oder Ihren Herzbuben zu treffen?

Persönliche Story zum Valentinstag

Einigen Partnerschaften gingen auch wahre Dramen voraus, die sicher nicht nur für Sie eine spannende Zeit waren, bis Sie sich endlich gefunden haben, sondern auch bei unseren Lesern für ein tiefes Seufzen des Glücks sorgen könnten.

Die schönsten Geschichten wollen wir am Donnerstag, 14. Februar, in der Burger Volksstimme veröffentlichen.

Wann hat es bei Ihnen Zoom gemacht? Sind Sie seit Jugendtagen zusammen oder hat Sie die große Liebe mitten im Leben ereilt? Erzählen Sie es uns am Mittwoch, 13. Februar, zwischen 10 und 11 Uhr unter 03921/45 64 33 oder per Mail an redaktion.burg@volksstimme.de.