Schopsdorf (jl) l Bei einem Unfall auf der Autobahn 2 Höhe Schopsdorf ist ein Lastwagen-Fahrer am Dienstagmorgen in die Mittelleitplanke gefahren und leicht verletzt worden. Nach Angaben des Autobahnpolizeireviers Börde fuhr der 33-Jährige auf dem rechten Fahrstreifen, als er durch gesundheitliche Probleme plötzlich nach rechts von der Fahrspur abkam.

Der LKW fuhr daraufhin die Böschung hinauf, beschädigte 50 Meter Wildzaun und kam anschließend zurückk auf die Autobahn 2. Hier überquerte er die drei Fahrspuren und fuhr gegen die Mittelleitplanke, wobei er 15 Felder der Planke beschädigte.

Der Lastwagen-Fahrer wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Für die Bergung des LKW kam es zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Autobahn 2.