Burg (vs) l Die Zahl der bestätigten Infektionen im Jerichower Land ist gestiegen. Die Pressestelle der Verwaltung teilt am Montag mit, dass es zwei neue bestätigte Covid-19-Fälle im Jerichower Land gibt (Stand: 13. Juli, 11 Uhr). Damit erhöht sich die Zahl der bislang Infizierten seit Beginn der Pandemie auf 39 Personen.

Derzeit befinden sich 70 Personen in häuslicher Quarantäne, stationär muss eine Person behandelt werden. Als mutmaßlich genesen gelten 32 Personen, heißt es in der Mitteilung.