Kita Gerwisch

Waffeln versüßen den Abschied

Mit einem bunten Sommerfest ist in der Gerwischer Kita "Sonnenschein"
ein Partnerschaftsjahr mit einem Backmischungs-Hersteller zu Ende
gegangen.

Von Thomas Rauwald

Gerwisch l Dazu hatte es sich die Firmenmitinhaberin Susen Thiele nicht nehmen lassen, selbst mit nach Gerwisch zu kommen. Mit dabei hatte sie die Marketingmitarbeiterin Johanna Breuer und Cliff Urgyan, der mittags für die rund 80 Kita-Kinder den Grill anzündete, um Würstchen für das Mittagsmal braun zu braten.

Doch zunächst waren Johanna Breuer und Susen Thiele die absoluten Lieblinge der Knripse. Denn die beiden Damen hatten ein kleines Waffeleisen mitgebracht und backten Waffel für Waffel und Waffel für Waffel. Der Appetit der Mädchen und Jungen war kaum stillen.

"Wir gehen gern mit vor Ort zu den Kindern, die wir rund ein Jahr lang mit unserem Parterschaftsprojekt begleitet haben", sagt Susen Thiele, die gemeinsam mit ihrem Mann Marco das erfolgreiche Familienunternehmen Kathi mit Sitz in Halle führt. "Es ist schön zu sehen, wie es den Kindern gut geht, wie sich freuen und gemeinsam eine schöne Zeit haben," fügt sie an.

Mit dem großen Sommerfest für alle Kinder neigt sich ein Partnerschaftsjahr dem Ende entgegen, das für die Gruppe 3 der Kita im September 2014 begonnen hatte. Die Mädchen und Jungen hatten sich mit Hilfe einiger Erzieherinnen an einem Wettbewerb des Hallenser Unternehmens beteiligt und die Partnerschaft gewonnen. Zu Weihnachten und Ostern waren die Pofis in Gerwisch und backten mit den Kindern süße Leckereien.

Am Sommerfest konnten alle Kinder teilnehmen. Die Kathi-Leute hatten neben Waffeln auch verschiedene Geschicklichkeitsspiele mitgebracht. Die Kinder konnten Basteln und Zielwerfen, Bobbycarfahren und natürlich Waffeln verputzen.