Kleiner Waffenschein begehrtWarum im Jerichower Land die Nachfrage nach Schusswaffen steigt

Im Jerichower Land gibt es viele registrierte Waffen. Auch der Kleine Waffenschein wird immer begehrter. Welche Entwicklung hat sich hier vollzogen?

Von Mario Kraus Aktualisiert: 06.12.2022, 11:57
Ein Mann zielt mit seinem Jagdgewehr. Im Jerichower Land gibt es reichlich  Waffen.
Ein Mann zielt mit seinem Jagdgewehr. Im Jerichower Land gibt es reichlich Waffen. Foto: Patrick Pleul/dpa

Burg/Genthin - Wer im Jerichower Land eine Waffe haben möchte, kann nicht einfach in ein Fachgeschäft gehen und ein Gewehr kaufen. Im Gegenteil: Solch ein Erwerb ist in Deutschland streng geregelt und an Voraussetzungen beziehungsweise ein Bedürfnis, wie etwa die Jagd, geknüpft.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.