Baupläne beraten

Zwischen Reiherberg und Schlehenweg in Biederitz soll neue Kita für 80 Kinder gebaut werden

Die Gemeinde Biederitz will auf der unbebauten Fläche zwischen Reiherberg und Schlehenweg in Biederitz eine neue Kindertagesstätte bauen. Entstehen sollen hier auch Einfamilienhäuser.

Von Anke Reppin 24.09.2021, 13:28
Auf der unbebauten Fläche hinter dem Schlehenweg sollen weitere Einfamilienhäuser und eine Kita gebaut werden.
Auf der unbebauten Fläche hinter dem Schlehenweg sollen weitere Einfamilienhäuser und eine Kita gebaut werden. Foto: Anke Reppin

Biederitz - Für die bisher unbebaute Fläche zwischen Reiherberg, Schlehenweg und Willi-Obermüller-Straße in Biederitz gibt es Baupläne. Hier sollen unter anderem Einfamilienhäuser entstehen können. Zudem soll die Burger Wohnungsbaugenossenschaft die Möglichkeit erhalten, ihre Mehrfamilienhäuser in Richtung der Innenhöfe zu erweitern.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.