Polizei sucht Hinweise

Anzeige: Illegale Müllentsorgung im Naturschutzgebiet bei Gardelegen

Jede Menge Müll haben unliebsame Zeitgenossen in den Kellerbergen bei Gardelegen illegal entsorgt. Es handelt sich um ein besonderes Naturschutzgebiet. Anwohner in Kloster Neuendorf sind verärgert.

Von Cornelia Ahlfeld 22.09.2022, 17:00
Erneut haben Unbekannte illegal Müll in den Kellerbergen, ein Naturschutzgebiet bei Gardelegen, entsorgt.
Erneut haben Unbekannte illegal Müll in den Kellerbergen, ein Naturschutzgebiet bei Gardelegen, entsorgt. Foto: Andreas Höppner

Gardelegen - Erneut haben Unbekannte in den Kellerbergen nördlich von Kloster Neuendorf Müll illegal entsorgt. Hausmüll, Plastefolien, Pappe, Papier, Verpackungsmaterial, ein Kühlschrank und sogar zwei Einkaufswagen von zwei Gardelegener Märkten wurden einfach mal so abgeworfen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.