Elke Weisbach

Mieste/Gardelegen (vs) l Ein 19 und 20 Jahre altes Pärchen, für das mehrere Fahndungsersuche aus dem gesamten Bundesgebiet vorliegen, wurde am Donnerstag, 10. Dezember, in Gardelegen geschnappt. Wie die Polizei mitteilte, wurde ihr das Pärchen gegen 15.30 Uhr durch einen Hinweisgeber gemeldet, als es auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Mieste mittels Spendenliste um Geld bettelte. Nachdem das Pärchen den Parkplatz verlassen hatte, folgte der Zeuge dem Fahrzeug der Betrüger bis Gardelegen, wo sie den Parkplatz eines weiteren Supermarktes befuhren. Hier erfolgte eine Kontrolle durch die Polizei. Beide Personen wurden vorläufig festgenommen und für weitere polizeiliche Maßnahmen in das Polizeirevier Salzwedel gebracht. Im Laufe des nachfolgenden Vormittags wurden beide auf Entscheidung der Staatsanwaltschaft Stendal wieder entlassen.