Würdigung

Erstmalig Ehrennadeln der Stadt Gardelegen verliehen

Um das Ehrenamt noch mehr zu würdigen, wird seit diesem Jahr die Ehrennadel der Stadt Gardelegen verliehen. Während des Bürgerempfangs am Sonnabend, 11. Juni, erhielten zwei Frauen und drei Männer diese besondere Auszeichnung für ihr Engagement.

Von Elke Weisbach Aktualisiert: 12.06.2022, 17:10
Bürgermeisterin Mandy Schumacher überreichte Anette Bernstein zunächst in Vertretung des Ministerpräsidenten die Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt und anschließend die Ehrennadel der Hansestadt Gardelegen. Stadtratsvorsitzender Kai-Maichael Neubüser gratulierte mit Blumen.
Bürgermeisterin Mandy Schumacher überreichte Anette Bernstein zunächst in Vertretung des Ministerpräsidenten die Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt und anschließend die Ehrennadel der Hansestadt Gardelegen. Stadtratsvorsitzender Kai-Maichael Neubüser gratulierte mit Blumen. Elke Weisbach

Gardelegen - Als Landrat Michael Ziche im vergangenen August gemeinsam mit Gardelegens Bürgermeisterin Mandy Schumacher im Rathaussaal der Hansestadt Bürger aus der Einheitsgemeinde Gardelegen in Vertretung des Ministerpräsidenten die „Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt“ überreichte, konnte Anette Bernstein, die Vorsitzende des Kultur- und Heimatvereines, nicht dabei sein.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >>REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.