Gardelegen l Ein straffes, umfangreiches Programm hat der neue Veranstalter, Christian Lübeck von der CL Service-Agentur Rostock, für das Gardeleger Hansefest 2018 zusammengestellt. Die offizielle Eröffnung der großen Stadtparty, die in diesem Jahr in ihrer 21. Auflage stattfindet, ist am Freitag, 14. September, um 19.30 Uhr auf der Holzmarktbühne geplant. Dort wird sich das gesamte Festwochenende Radio Brocken mit einem Showprogramm präsentieren. Am Sonnabend, 15. September, wird dort bei der großen Radio-Brocken-Partynacht unter anderem Marc Terenzi seinen großen Auftritt haben.

Regionalbühne mit heimischen Bands

Auf dem Rathausplatz steht die Regionalbühne, die komplett mit Akteuren aus der Region bestückt werden konnte, wie Gabriela Winkelmann von der Stadtverwaltung informierte. Kindereinrichtungen, Chöre, heimische Bands wie Spektrum und Jolana, und Tanzgruppen werden dort für Stimmung sorgen. Neu belebt wurde auch der Mittelaltermarkt, der sich auf dem Harbigsportplatz befindet. Neu ist auch ein osteuropäisches Dorf auf dem Hof der Reutter-Grundschule. Auf dem Tivoliplatz werden Schausteller ihre Fahrgeschäfte aufbauen. Darunter ist auch ein Riesenrad.

An allen Festtagen ist der Eintritt zum Festgebiet in der Innenstadt frei. „Wir hoffen nun, dass der kostenlose Festbesuch auch dazu führt, dass mehr Besucher in die Innenstadt kommen“, betonte Bürgermeisterin Mandy Zepig.

Bilder

Gespannt sei man auch auf das Fest insgesamt, das nun erstmals nach vielen Jahren von einem neuen Veranstalter ausgerichtet wird. Allerdings ist dieses Mal, anders als bei den vergangenen Festen, auch die Stadt selbst finanziell mit im Boot mit einem Zuschuss von 20 000 Euro. Eine Auswertung wird es im städtischen Sozialausschuss geben, kündigte Zepig an.