Jeetze l Ein Schaden in Höhe von 3000 Euro und eine leicht verletzte, 17-jährige Insassin: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr ereignet hat. Wie die Polizei mitteilte, war ein 18-jähriger Ford-Fahrer mit seinem Fahrzeug von Jeetze kommend in Richtung Störpke unterwegs. Demnach wollte der junge Mann von der Kreisstraße 1088 nach rechts auf die Landesstraße 15 abbiegen. Er bremste sein Fahrzeug auf der nassen Fahrbahn ab und driftete beim Rechtsabbiegen nach links ab. Infolgedessen kam der Ford im Straßengraben an einem Baum zum Stehen. Die bei dem Unfall leicht verletzte 17 Jahre alte Insassin wurde mit einem Rettungswagen in das Altmarkklinikum nach Gardelegen gebracht.

Der andere Insasse, ebenfalls 17 Jahre alt, blieb nach Angaben der Polizei bei dem Verkehrsunfall unversehrt, genau wie der Autofahrer selbst.