Baustelle

Achtung Umleitung! Landesstraße 12 zwischen Brunau und Dolchau im Altmarkkreis wird gesperrt

Neue Fahrbahndecke in Arbeit: Ab Montag, 26. Juli, wird die Straße zwischen Brunau und Dolchau wegen Bauarbeiten voll gesperrt.

23.07.2021, 15:51
Bis Ende August müssen Autofahrer bei Brunau im Altmarkkreis eine Umleitung einplanen. Die Landesstraße 12 wird aufrgund von Bauarbeiten voll gesperrt.
Bis Ende August müssen Autofahrer bei Brunau im Altmarkkreis eine Umleitung einplanen. Die Landesstraße 12 wird aufrgund von Bauarbeiten voll gesperrt. Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa

Brunau/Dolchau (mas) - Hier geht es für Autofahrer bald nicht weiter: Die Arbeiten an der Landesstraße 12 zwischen Brunau und Dolchau beginnen am Montag, 26. Juli, teilt Birgit Eurich, Sprecherin des Altmarkkreises in Salzwedel, mit. Geplant ist die Sanierung der Fahrbahndecke. Zudem werde ein alter Durchlass unter der Straße durch einen Neubau ersetzt.

Das Land Sachsen-Anhalt investiert dort rund 175.000 Euro. „Der Baustellenbereich beginnt am Ortsausgang von Brunau und endet am Ortseingang von Dolchau“, erklärt Eurich.

Für die Straßenbaumaßnahme muss die Landesstraße bis 30. August in diesem Abschnitt voll gesperrt werden. Die Umleitung führt dann über die Landesstraße 15 von Brunau nach Jeetze, weiter auf der Kreisstraße 1088 nach Güssefeld, über die Kreisstraße 1387 durch Kahrstedt zurück auf die Landesstraße 12.