Gardelegen (ew) l Ob da jemand einen Sonntagsbraten braucht oder aber eine eigene Zucht aufbauen will, ist nicht bekannt. Aber dennoch ist es Tatsache, dass in Gardelegen ein Karnickelbock gestohlen wurde.

Wie die Polizei in ihrem Bericht mitteilt, zerstörten unbekannte Täter zwischen Montag, 14.30 Uhr, und Dienstag, 10.15 Uhr, ein Vorhängeschloss an einem Kleingarten an der Kurzen Straße und betraten das Grundstück. Dort wurde zudem das Schloss eines Schuppens zerstört, aus dem aber nichts entwendet wurde. Stattdessen wurde aus einem Kaninchenstall der Bock geklaut. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 100 Euro.