Mieste l Am Dienstag gegen 23.50 Uhr wurde der Fahrer (23) eines Opel Astra auf der Miester Wilhemstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei machte er zunächst falsche Angaben über seine Identität. Schnell stellte sich heraus warum: Er war ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. Zudem lagen mehrere Haftbefehle gegen ihn vor.

Zwei Anzeigen mehr

Mit zwei Anzeigen mehr, wegen Fahrens ohne Führerschein und Angabe falscher Personalien, ging es für den jungen Mann direkt anschließend in die Justizvollzugsanstalt.