Zienau l Am Sonntag kurz nach 16 Uhrverursachte  die Fahrerin eines Ford KA auf der B 71 in Richtung Magdeburg einen Unfall. In der langgezogenen Linkskurve in Höhe Zienau – vor Beginn der Tempo-70-Zone – kam die 26-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke. Sie lenkte gegen, überfuhr die Gegenfahrbahn und stieß dort gegen die Leitplanke.

Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 10.000 Euro. Die Fahrerin wurde augenscheinlich leicht verletzt ins Krankenhaus Gardelegen gebracht. Die B71 musste zur Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung teilweise gesperrt werden.