Gardelegen (dsd) l Der Führerschein eines 76-Jährigen musste am Mittwoch sichergestellt werden. Der unter einer Krankheit leidende Daimler-Benz-Fahrer beschädigte kurz nach 17 Uhr auf der Isenschnibber Straße in Gardelegen einen dort abgestellten BMW. An diesem entstand ein Sachschaden von 3000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme war der 76-Jährige nicht orientiert, wie die Polizei mitteilte. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Gardelegen gebracht.