Gardelegen (dsd) l Polizeibeamten fiel am Sonnabend gegen 21 Uhr ein 58-jähriger Fahrradfahrer auf, der die Bahnhofstraße in Richtung Ernst-Thälmann-Straße befuhr und dabei das Rotsignal der Lichtzeichenanlage missachtete.

Bei der Kontrolle des Fahrers wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt, ein Test mit dem Alkomaten ergab einen Wert von 1,75 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt, Strafanzeige erstattet und eine Weiterfahrt untersagt.