Hemstedt l Mit einem Reh ist am frühen Morgen ein Schulbus kollidiert. Die 25 mitfahrenden Kinder im Fahrzeug blieben aber unverletzt. Der Schulbus war gegen 7 Uhr auf der Kreisstraße 1095 zwischen Kassieck und Hemstedt unterwegs.

Auf etwa halber Strecke lief das Tier über die Fahrbahn. Eine Gefahrenbremsung der Fahrerin (58) hat den Unfall nicht verhindern können, teilte die Polizei mit. Am Bus entstand ein geringer Sachschaden. Das Reh verendete an der Unfallstelle.