Gardelegen/Ackendorf (ca) l Ein Unfall mit Sachschaden von etwa 3100 Euro hat sich am Sonntagabend kurz nach 20 Uhr auf der Ackendorfer Landstraße (B 71) ereignet, teilte die Polizei am Montag mit. Dort war eine 58-Jährige mit ihrem Pkw Seat Leon aus Richtung Gardelegen kommend unterwegs. Sie wollte dann nach links auf die Auffahrt zur B 188 auffahren. Dabei habe die 58-Jährige offenbar einen aus Richtung Berge kommenden Pkw VW Golf übersehen.

Dessen Fahrer (33) wich nach rechts aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Das gelang dem 33-Jährigen auch, allerdings überfuhr er mit seinem Pkw eine dortige Verkehrsinsel samt Verkehrsschild. Der Golf war nach dem Ausweichmanöver nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.