Köckte l Zum siebenten Köckter Schaupflügen lädt der VDGB Köckte für Sonntag, 2. Oktober, ab 9 Uhr auf das Gelände an der örtlichen Rinderanlage ein, teilte Henning Giggel vom VDGB mit. Es handelt sich dabei um die Interessengemeinschaft Verein der gegenseitigen Bauernhilfe – den meisten zu DDR-Zeiten bestens bekannt. Nun organisiert der VDGB das Köckter Schaupflügen für jedermann. Die Teilnehmer können die Furchen mit Traktoren, Pferdegespannen oder Gartenfräsen pflügen. Eine Jury wird das Ganze dann bewerten.

Anmeldungen ab sofort

Zum Programm gehören außerdem eine Tombola und ein Kartoffelwettbewerb. Gesucht wird die größte Kartoffel. Das Wiegen der teilnehmenden Erdäpfel erfolgt vor Ort. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer am Schaupflügen und der Zuschauer wird ausreichend gesorgt sein. Der VDGB Köckte bittet um vorherige Anmeldung. Das ist möglich bei Christoph Polzin unter 0174/387 80 11 oder bei Marek Queckenstedt unter 0173/360 41 10.