Altmersleben l Weil er sich bei einem Unfall am Altmerslebener Kalkberg schwere Verletzungen zugezogen hat, ist ein 80-jähriger Autofahrer am Donnerstagnachmittag kurz nach 15 Uhr mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Der Mann, der in der Einheitsgemeinde Kalbe beheimatet ist und der allein an dem Geschehen beteiligt war, war gerade aus Richtung Kalbe unterwegs gewesen, als er aus bislang ungeklärter Ursache in einer scharfen Linkskurve die Gewalt über seinen Fiat Doblò verloren hatte. In weiterer Folge hatte er einen Leitpfosten überfahren und war dann mehrere Dutzend Meter weiter rechts gegen einen Straßenbaum geprallt.

Nach einer Erstversorgung im Rettungswagen wurde er am Ortseingang Altmersleben vom Rettungshubschrauber aufgenommen.