Wiepke l Nach einem Verkehrsunfall am Montagabend ist die Bundesstraße 71 zwischen Gardelegen und Salzwedel in beide Richtungen voll gesperrt worden. Nach ersten Angaben der Polizei sind auf einer Kreuzung nahe der Ortschaft Engersen zwei Lkw aus noch ungeklärter Ursache ineinandergefahren. 

Über den genauen Unfallhergang konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Während die Zugmaschine eines Lkw stark zerstört wurde, erlitt der andere Laster nur Schäden am Anhänger. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Wann die B71 wieder frei gegeben werden kann, ist derzeit noch unklar. Es bildete sich bereits ein kilometerlamger Stau.