Stadtgeschehen

Abwahlverfahren gegen Genthiner Bürgermeister: Landrat äußert sich zum Widerspruch

Nach einer Abfrage bei den Stadtratsfraktionen, hat der Landkreis eine Entscheidung getroffen.

Von Thomas Pusch und Mike Fleske Aktualisiert: 25.05.2022, 02:08
In Genthin waren die Einwohner am 8. Mai im Rahmen eines Abwahlverfahrens aufgerufen über die Zukunft des Bürgermeisters zu befinden.
In Genthin waren die Einwohner am 8. Mai im Rahmen eines Abwahlverfahrens aufgerufen über die Zukunft des Bürgermeisters zu befinden. Symbolbild: Fabian Strauch/dpa

Genthin - Es war ein bislang einmaliger Vorgang in Genthin: Anfang Mai durften die Genthiner über die Zukunft ihres Stadtchefs Matthias Günther (parteilos) befinden. Der Bürgermeister bleibt im Amt, weil zu wenig Wähler abstimmten. Allerdings sorgten Äußerungen des Bürgermeisters im Vorfeld des Wahlganges für Überlegungen bei der Kommunalaufsicht gegen das Ergebnis anzugehen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.