Genthin l Die Wahllokale haben am 29. April ab 8 Uhr geöffnet. Die Genthiner wählen einen neuen Bürgermeister. Bis 18 Uhr hat jeder Einwohner die Gelegenheit das Kreuz bei seinem Favoriten zu machen.

Ab 18 Uhr werden in den 15 Wahlräumen die Wahlhandlungen beendet. Dann wird es spannend, die Stimmen werden ausgezählt. Diese werden dem Wahlbüro übermittelt. Auf dem Hofplatz des Rathauses steht eine überdachte Leinwand bereit. Dort kann das Ergebnis der Wahl aktuell verfolgt werden.

Beworben um das höchste Amt der Stadt haben sich Alexandra Adel (unterstützt von der SPD), Lars Bonitz (parteilos), Andreas Buchheister (CDU), Matthias Günther (parteilos), Sebastian Löbel (parteilos), Frank Müller (parteilos), Christian Piesker (AfD) und Heike Seidel (parteilos).

Amtsinhaber Thomas Barz wechselt von der Stadt Genthin zum Landkreis Jerichower Land, wo er Beigeordneter von Landrat Steffen Burchhardt wird.