Klietznick l Die Klitznicker feiern am 29. September ab 15 Uhr bereits zum 16. Mal ihr Weinfest. Die Lese mit zahlreichen Helfern ist schon erfolgt. Schon auf den ersten Blick war klar: Auch hier haben Trockenheit und Hitze zugesetzt. „Eigentlich ist die Weinlese erst Ende September dran“, sagt Ortsbürgermeister Andreas Dertz, der auch mithilft.

Von der Lese in den Weinkeller

Mit am Berg und tatkräftig dabei ist auch Bürgermeister Harald Bothe. Zuerst waren die weißen Trauben der Sorte „Phoenix“ dran, dann die roten Trauben der Sorte „Regent“. Nach der Lese ging es schnell hinüber zum angrenzenden Weinkeller, wo Andreas Dertz den weiteren Vorgang erklärt. Den edlen Tropfen nicht nur genießen, sondern auch musikalisch etwas mitnehmen. Die Klietznicker Dorfspatzen unter Leitung von Andreas Dertz und die Weinbergmusikanten aus Hohenwarthe umrahmen das Miteinander.