KulturGenthiner Reiseschriftsteller zeigt Fotos aus fünf Kontinenten in der Bibliothek

Neue Ausstellung mit Bildern des Genthiners Manfred Helmecke

Von Mike Fleske 05.12.2022, 22:00
Die Bilderschau "Fotos aus aller Welt" ist in der Stadt- und Bibliothek zu sehen.
Die Bilderschau "Fotos aus aller Welt" ist in der Stadt- und Bibliothek zu sehen. Foto: Mike Fleske

Genthin - Die Genthiner Stadt- und Kreisbibliothek ist eine Galerie. Aus Anlass seines 80. Geburtstages hat der Genthiner Schriftsteller Manfred Helmecke die Bilderschau „Fotos aus aller Welt“ eröffnet. Gezeigt werden Aufnahmen, die er während seiner gemeinsamen Reisen in den vergangenen rund 30 Jahren mit seiner Frau Monika durch die Welt gemacht hat.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.