Erntedankfest

Herbstumzug mit mehr als 30 Festwagen in Kleinwusterwitz

Wenn in Kleinwusterwitz das Erntefest begangen wird, kann fast nichts den Erntezug aufhalten. Schon gar nicht plötzlich einsetzende Regenschauer.

Von Oliver Gierens 05.10.2022, 12:10
Ortsbürgermeister Jürgen Staschull fuhr dem Festzug mit seinem Traktor voran. Im Anhänger hatten Kinder Kitas aus Kleinwusteritz und Roßdorf Platz genommen und winkten den Zuschauern am Straßenrand zu.
Ortsbürgermeister Jürgen Staschull fuhr dem Festzug mit seinem Traktor voran. Im Anhänger hatten Kinder Kitas aus Kleinwusteritz und Roßdorf Platz genommen und winkten den Zuschauern am Straßenrand zu. Foto: Heike Staschull

Kleinwusterwitz - Der Herbst ist da und mit ihm die Zeit der Ernteumzüge, aber auch knackiges Herbstwetter. Das bekamen die Kleinwusterwitzer am langen Wochenende bei ihrem Umzug deutlich zu spüren. Gerade als sich der herbstlich geschmückte Zug in Bewegung setzen wollte, gab es einen kräftigen Regenschauer, der einen Großteil der Teilnehmer erstmal richtig begoss. Aber sofort danach kam die Sonne raus und so konnten auch plötzliche Windböen die Stimmung nicht mindern. So sei nun mal der Herbst, war die einhellige Meinung der Beteiligten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.