Genthin l Die vorläufige Gesamtzusammensetzung des aus 28 Sitzen bestehenden Genthiner Stadtrates wurde von der Stadtverwaltung bekanntgegeben. Zu den bereits bekannten Stadträten sind folgende acht hinzugekommen: Elko Bernau (FFW Parchen), Ottmar Rostkovius (Pro Genthin), Tobias Ebert (Pro Genthin), Henryk Lampert (WG Mützel), Andy Martius (CDU), Norbert Müller (CDU), Patrick Wolter (CDU) und Nils Rosenthal (Bündnis 90/Die Grünen)

Bereits Montag war bekannt, dass Sebastian Hahn (Pro Genthin), Garbiele Herrmann (Die Linke), Gerd Mangelsdorf (CDU), Gordon Heringshausen (CDU), Lutz Nitz (Bündnis 90 / Die Grünen), Birgit Vasen (Die Linke), Marc Eickhoff (LWG Fiener), Rüdiger Feuerherdt (WG Mützel), Falk Heidel (Pro Genthin), Lars Bonitz (WG Altenplathow), Udo Krause (SPD), Horst Leiste (SPD), Maria Pfannkuchen (SPD), Thomas Haack (LWG Fiener), Klaus Voth (CDU), Lisa Wolf (Die Linke), Sebastian Kroll (Bündnis 90 / Die Grünen), Alexander Otto (CDU), Wilmut Pflaumbaum (FDP), Torsten Gutschmidt (CDU) in den Stadtrat gewählt wurden.

Am Mittwoch 29. Mai tagt ab 10 Uhr der Wahlausschuss im Sitzungssaal des Rathauses, bei dem die Ergebnisse offiziell bestätigt werden. Die Sitzung ist öffentlich.