Neuer Schwung

Neuer Vorstand: So sieht der Handwerker-Männerchor Genthin v. 1860 e.V. seine Zukunft

Nach der Auflösung des „Liedertafel“-Chores gibt es nur noch einen Männerchor in Genthin. Der blickt mit neuem Vorstand nach vorn, nimmt einstige „Liedertafel“-Sänger auf und denkt auch über neue Titel nach.

Von Susanne Christmann Aktualisiert: 30.06.2022, 19:06
Der Handwerkermännerchor bei seinem Auftritt zum ersten Vereinstag Anfang Juni auf der Bühne des Vereinsgeländes der Rassegeflügelzüchter an der Feldstraße.  diesem Auftritt kehrten die Sänger auf die große Bühne zurück.
Der Handwerkermännerchor bei seinem Auftritt zum ersten Vereinstag Anfang Juni auf der Bühne des Vereinsgeländes der Rassegeflügelzüchter an der Feldstraße. diesem Auftritt kehrten die Sänger auf die große Bühne zurück. Foto: Susanne Christmann

Genthin - Gerade hat sich Dirk Linnemann, Schriftführer beim Handwerker Männerchor von 1860 Genthin e. V., ein neues Klavier liefern lassen. Und er beginnt Ende August auch noch eine Chorleiterausbildung an der Musikakademie im brandenburgischen Rheinsberg.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.