Schaukampf im Kloster

Ritterspiele haben in Jerichow eine lange Tradition

Beim Ritterfest in der Klosteranlage Jerichow werden auch Schaukämpfe in altertümlicher Rüstung zu erleben sein. Diese Art des Kampfspiels besitzt eine lange Tradition und fand schon vor Jahrhunderten hier in der Region statt.

Von Thomas Skiba 18.09.2022, 12:33
Das Schaukämpfen zu Fuß wurde Tjost genannt. Es wird am Wochenende in Jerichow beim Ritterfest zu sehen sein.
Das Schaukämpfen zu Fuß wurde Tjost genannt. Es wird am Wochenende in Jerichow beim Ritterfest zu sehen sein. Foto: Carnica

Jerichow - Schaukämpfe, ob auf Pferden oder Mann gegen Mann, sind ein Höhepunkt jedes Mittelalterfestes. Am 24. und 25. September, dem kommenden Wochenende werden diese Art Raufereien auch in Jerichow zu sehen sein, denn dann findet in dem Garten der Klosteranlage Jerichow ein Ritterfest statt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.