Tucheim l Das Schaupflügen hat auch im 14. Jahr nichts von seiner Anziehungskraft eingebüßt. „Wir können zufrieden sein“, so Edeltraud Buchholz. Trotz des nicht frühlingshaften Wetters waren wieder Hunderte von Besuchern nach Tucheim gekommen. Sie kamen unter anderem aus Tucheim, Paplitz, Reesdorf, Rietzel, Genthin, Krüssau und Magdeburgerforth.

Ein Feld bearbeitet

In diesem Jahr gab es keine „Konkurrenz“ mit dem Schaupflügen in Schartau (am 21. April), was sich sofort positiv auswirkte. Auch für die interessierten Besucher ist diese Variante angenehmer, können sie sich doch auf eine Veranstaltung konzentrieren.

Bernd Buchholz und sein Team hatten in der Vorbereitung und Durchführung wieder ganze Arbeit geleistet. Mit den historischen Landwirtschaftsfahrzeugen wurde wieder ein Feld bearbeitet, welches die Agrargenossenschaft Tucheim zur Verfügung gestellt hatte. Nach etwa einer Stunde war das Feld unter den Augen eines sachkundigen Publikums gepflügt.

Bilder

Schwere Maschinen laufen

Dabei stellten die Fahrer unter Beweis, dass ihre Fahrzeuge nichts von ihrer Leistungskraft eingebüßt haben. Die Furchen waren akkurat gezogen. Besonders die kleinen Besucher wurden von diesen Fahrzeugen magisch angezogen. Und so durfte auch das ein oder andere Kind auch mal eine Runde mit dem Oldtimer mitfahren.

Aber auch das Rahmenprogramm fand wieder viel Anklang. Die Besucher konnten unter anderem zusehen, wie Holz gesägt, Getreide geschrotet, Stroh gehäckselt, Korn gedroschen, Kartoffeln sortiert und Rüben gemahlen wurden. Edeltraud Buchholz: „Die Rübenmühle ist in diesem Jahr neu dazu gekommen.“

Fachsimpeln und Erinnern

Die ausgestellten Oldtimer zogen wieder viele Blicke der Besucher auf sich. Da wurde so manches Mal gefachsimpelt und in eigenen Erinnerungen geschwelgt.

Pausenlos unterwegs war der Kremser, der von einem Traktor gezogen wurde. Die Ausfahrten führten in den Fiener. Bei den ersten Fahrten hatten die Mitfahrer sogar das Glück, Großtrappen in freier Natur zu sehen. Die 15. Auflage des Tucheimer Schaupflügens findet am 13. April 2019 statt.