Keine Konfrontation

„Spaziergänger“ halten in Genthin Abstand zu Gegendemonstranten

Die Demo der „Spaziergänger“ am Montagabend in Genthin war nicht angemeldet. Etwa 170 waren dabei. 15 Gegendemonstranten auf dem Markt hatten sich angmeldet. Die „Spaziergänger“ bleiben auf Abstand.

Von Susanne Christmann Aktualisiert: 17.01.2022, 21:14
15 Gegendemonstranten auf dem Markt. Die "Spaziergänger" kommen ihnen nicht zu  nahe.
15 Gegendemonstranten auf dem Markt. Die "Spaziergänger" kommen ihnen nicht zu nahe. Foto: Susanne Christmann

Genthin - Gut 170 Gegner der Corona-Maßnahmen kommen in Genthin am Montagabend erneut zu einem „Spaziergang“, wie es auch die Versammlungsbehörde nennt, zusammen. Unangemeldet, wie Pressesprecherin Claudia Hopf-Koßmann auf Anfrage mitteilt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.