Hobby

Tipps für den Garten im Winter

Erika und Hans-Werner Tusch, Hobbygärtner aus Güsen, geben interessante Tipps zur Gartenarbeit in der kalten Jahreszeit. Was blüht im Winter und welche Vorbereitungen für den Sommer können bereits jetzt getroffen werden?

Aktualisiert: 24.01.2022, 14:02
Winterlinge blühen schon im Februar, wenn es oft noch kalt ist. Sie bringen die ersten Farbtupfer in den winterlichen Garten.
Winterlinge blühen schon im Februar, wenn es oft noch kalt ist. Sie bringen die ersten Farbtupfer in den winterlichen Garten. Symbolfoto: dpa

Güsen - Auch im Winter gibt es im Garten einiges zu tun. Was genau jetzt ansteht, wann welche Pflanzen geschnitten oder vor Frost geschützt werden müssen, erklären Erika und Hans-Werner Tusch, passionierte Hobbygärtner aus Güsen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.