Jerichow (vs) l  Wie die Polizei mitteilt, war die Fahrerin eines Pkw Renault am Nachmittag des 21. Mai auf der Landstraße aus Klietznick kommend unterwegs und hatte die Absicht, nach links auf die B 107 in Richtung Jerichow abzubiegen. Dabei übersah sie offenbar einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Skoda.

Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge beide Fahrerinnen teils schwer verletzt wurden. Sie wurden zur Behandlung ins Krankenhaus nach Stendal gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden.