Beigeordnete

Vom Jerichower Land in die Brandenburger Stadtverwaltung

Zwei Spitzen-Verwaltungsmitarbeiter wechseln vom Jerichower Land in die Stadtverwaltung von Brandenburg. Sie sind von der Stadtverordnetenversammlung gewählt worden.

Von Thomas Pusch 30.03.2022, 18:08
Vize-Landrat Thomas Barz wird seinen Posten aufgeben für die Stelle eiines Beigeordneten in der Stadt Brandenburg/Havel.
Vize-Landrat Thomas Barz wird seinen Posten aufgeben für die Stelle eiines Beigeordneten in der Stadt Brandenburg/Havel. Foto: Christian Luckau

Burg/Brandenburg - Um 17.06 Uhr wurde der Tagesordnungspunkt „Wahl der Beigeordneten“ in der Stadtverordnetenversammlung von Brandenburg/Havel aufgerufen. Um 17.42 Uhr stand fest, dass zwei Verwaltungen aus dem Jerichower Land Kräfte an das Nachbarbundesland verlieren werden.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >>REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.