Halberstadt/Wernigerode (wb) l Die Bundestagswahlen rücken näher, der Wahlkampf nimmt Fahrt auf. Die Bewerber um die Mandate im höchsten deutschen Parlament sind mittlerweile fast täglich unterwegs, absolvieren Termine und stehen auf den Plätzen des Wahlkreises, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Doch der Wahlkreis ist groß, und nicht jeder Wähler hat Zeit und Gelegenheit, den Kandidaten persönlich auf den Zahn zu fühlen. Hier will die Volksstimme weiterhelfen. In den Wochen bis zur Bundestagswahl am 24. September bieten wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, die Gelegenheit, mit den sechs Direktkandidaten der großen Parteien unmittelbar ins Gespräch zu kommen.

Jeder Kandidat wird eine Stunde lang am Volksstimme-Telefon Ihre Fragen beantworten. Zudem haben Sie die Möglichkeit, über unsere Facebook-Seite per Live-Chat mit den Kandidaten ins Gespräch zu kommen. Wie am Telefon werden diese persönlich Ihre Fragen beantworten. Selbstverständlich können Sie auch vorab Ihre Fragen per E-Mail an die Volksstimme schicken, wir leiten diese dann an die Kandidaten weiter.

Auftakt mit Eberhard Brecht

Den Auftakt macht am Donnerstag, 24. August, der frühere Quedlinburger Oberbürgermeister Eberhard Brecht. Er will für die SPD den Sitz im Bundestag erobern. Brecht ist an diesem Tag unter der Telefonnummer (03941) 69 92 21 oder auf Facebook zu erreichen.

Fragen an die Kandidaten können Sie vorab unter der Mail-Adresse redaktion.halberstadt@volksstimme.de an uns schicken. Bitte vermerken Sie, ob alle Bewerber oder nur ein bestimmter Kandidat die Frage  beantworten soll.

Mehr Informationen zur Bundestagswahl 2017 finden Sie hier.