Halberstadt (vs) l Die Zahl der Infektionen im Landkreis Harz steigt weiter. Das Gesundheitsamt des Harzkreises meldet insgesamt 18 positive Corona-Testergebnisse (Stand: 6. November, 12 Uhr).

Dies betreffe drei Personen aus Halberstadt, fünf Personen aus Wernigerode, drei Personen aus Quedlinburg, zwei Personen aus Ilsenburg, zwei Personen aus Ballenstedt, zwei Personen aus der Verbandsgemeinde Vorharz und eine Person aus Blankenburg.

Im Landkreis Harz sind damit seit Ausbruch der Corona-Pandemie insgesamt 557 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Laut Gesundheitsamt sind derzeit 128 Personen im Harzkreis infiziert. Derzeit befinden sich 968 Personen in Quarantäne.