Halberstadt (vs) l Das Gesundheitsamt des Landkreises Harz meldet 21 neue Corona-Infektionen für den Harzkreis. (Stand: 13. November, 12 Uhr).

Dies betrifft zwei Personen aus Halberstadt, zwei  Personen aus Wernigerode, sechs Personen aus Blankenburg, eine Person aus Ballenstedt, eine Person aus Quedlinburg, eine Person aus der Gemeinde Nordharz, eine Personen aus Osterwieck, eine Person aus Ilsenburg, eine Person aus Harzgerode, zwei Personen aus Falkenstein/Harz sowie drei Personen aus der Zentralen Anlaufstelle für Asylbewerber.

Im Landkreis Harz sind damit seit Ausbruch der Corona-Pandemie insgesamt 703 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. 201 Personen im Harzkreis sind aktuell infiziert.