Halberstadt (vs) l Das Gesundheitsamt des Landkreises Harz meldete insgesamt 31 positive Corona-Testergebnisse am Mittwoch (Stand: 4. November, 12 Uhr). Dies betrifft neun Personen aus Halberstadt, eine Person aus Ilsenburg, eine Person aus Blankenburg, vier Personen aus Ballenstedt, eine Person aus der Gemeinde Nordharz, eine Person aus der Stadt Oberharz am Brocken, zehn Personen aus Wernigerode, zwei Personen aus Quedlinburg und zwei Personen aus Thale.

Im Landkreis Harz sind damit seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 525 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. 102 Personen im Landkreis sind aktuell infiziert. Aktuell befinden sich 1304 Personen in Quarantäne.

Auch am Ballenstedter Wolterstorff-Gymnasium ist ein Schüler nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Damit sind fünf Schulen im Harzkreis von Covid-19-Infektionen tangiert.