Corona-Pandemie

Covid-Zahlen explodieren: Harzer Landrat Thomas Balcerowski fordert Lockdown

Die Corona-Pandemie ist im Harzkreis außer Kontrolle: Vor diesem Hintergrund hat Landrat Thomas Balcerowski (CDU) die Landespolitik aufgefordert, sofort einen harten Lockdown zu verhängen. Parallel müsse gegen Infektionen und Tote angeimpft werden. Das gestern wiedereröffnete Impfzentrum in Quedlinburg erlebte einen Riesenansturm.

Von Dennis Lotzmann 23.11.2021, 06:00
Das Impfzentrum im Quedlinburger August-Bebel-Ring erlebte beim Neustart am gestrigen Montag einen riesigen Zulauf. Zuweilen bildeten sich – wie bei der Erst-Impfkampagne im Frühjahr – lange Warteschlangen.  Die Menschen hatten aber viel Geduld.
Das Impfzentrum im Quedlinburger August-Bebel-Ring erlebte beim Neustart am gestrigen Montag einen riesigen Zulauf. Zuweilen bildeten sich – wie bei der Erst-Impfkampagne im Frühjahr – lange Warteschlangen. Die Menschen hatten aber viel Geduld. Foto: Erik Lembke/KV Harz

Harzkreis/Quedlinburg - „Wir haben – Stand Montag (22. November), 15 Uhr – kreisweit nur noch ein Intensivbett frei. Es darf nichts mehr passieren. Kein Unfall, kein Herzinfarkt, wir wissen sonst nicht mehr, wohin mit den Patienten.“ Mit diesen drastischen Worten ist Landrat Thomas Balcerowski am gestrigen Montag nach der turnusmäßigen Schaltkonferenz des Corona-Stabs der Kreisverwaltung an die Öffentlichkeit gegangen. Mehr noch: „Wir haben im Harzkreis die Kontrolle über die Pandemie verloren.“ Deshalb habe er eine klare Empfehlung, ja Forderung, in Richtung der Landes- und Bundespolitik: „Ein sofortiger Lockdown wie im vorigen Winter mit Kontaktbeschränkungen und geschlossenen Schulen und Kindereinrichtungen bis mindestens nach Weihnachten. Alles andere bringt nichts mehr, die Zeit für Experimente ist vorbei.“

Weiterlesen mit Volksstimme +

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 14 Tage gratis testen

✔ Zugang zu allen Inhalten              ✔ nur Name und E-Mail notwendig ✔ endet automatisch                                   

    1. Monat gratis  

✔ Zugang zu allen Inhalten               
✔ inkl. Volksstimme Newsletter         ✔ 1. Monat gratis, danach für nur   
9,96 €/mtl.                                    
✔ monatlich kündbar                         

 6 Monate nur 3,99 €/Mon   

✔ Zugang zu allen Inhalten               
✔ inkl. Volksstimme Newsletter        
1. Monat gratis, anschließend       3,99 €/mtl. für 6 Monate            
(60 % Rabatt)                            
✔ monatlich kündbar                                      

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

** ab dem 7. Monat 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt                                                                       

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.